OTA oder Gesundheits- und Krankenpfleger für die OP-Pflege (m/w/d)

Das Universitätsklinikum Brandenburg an der Havel bildet im Verbund das Universitätsklinikum der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) und steht für einen modernen Schwerpunktversorger mit 15 Fachabteilungen und 492 Planbetten sowie jährlich rund 26.000 stationären und 48.000 ambulanten Patienten.

Wir freuen uns über neue Mitarbeiter*innen die Teamplayer sind sowie Freude und Begeisterung für ihre Arbeit mitbringen, denn letztendlich beginnt das große Ganze bei jeder und jedem einzelne/-n Mitarbeiter unseres großen Teams!

Arbeitgeber:
Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH
Hochstraße 29
14770 Brandenburg an der Havel
Art der Anstellung:
Vollzeit / Teilzeit
Befristung:
unbefristet

Das bieten wir Ihnen

  • Eine unbefristete Anstellung
  • Die Möglichkeit zur Vollzeit- oder Teilzeitarbeit in verschiedenen Modellen
  • Eine vielseitige und interessante Aufgabe in einem modernen Arbeitsumfeld
  • Eine individuelle Einarbeitung entsprechend Ihrer beruflichen Vorkenntnisse in Zusammenarbeit mit unserem qualifizierten Team – Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen
  • Fort & Weiterbildungen sowie innerbetriebliche Fortbildungen
  • Eine Vergütung nach Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes mit Anerkennung von Berufserfahrung
  • Eine Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Grundurlaub mit Möglichkeit zum Zusatzurlaub nach TVöD von bis zu 9 Tagen
  • Eine zusätzliche Betriebsrente (ZVK)
  • Einen Mitarbeiterrabatt für unsere Apotheke und Physiotherapie
  • Viele weitere Benefits die Sie auf unserer Karriereseite entdecken können

Das sollten Sie mitbringen

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als OTA oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Interesse an der Arbeit im OP
  • Flexibilität, hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Pflichtbewusstsein und Geschicklichkeit im Umgang mit Menschen
  • Fähigkeiten im Umgang mit med.-technischen Geräten

Zu Ihren zukünftigen Aufgaben gehört

  • Präoperative Vorbereitung des OP-Saals, der benötigten Instrumente, Materialien und Geräte
  • Anwendung und Überwachung bestehender Hygienevorschriften
  • Funktionskontrolle von Instrumenten und Geräten
  • Situationsgerechtes Instrumentieren, fachübergreifende Springertätigkeiten, laufende Zählkontrolle aller Instrumente und Verbandsstoffe in Zusammenarbeit mit dem Springer
  • Korrekter Umgang mit Implantaten und Transplantaten
  • Gewährleistung eines reibungslosen Arbeitsablaufes in Zusammenarbeit mit allen anderen Berufsgruppen
  • Nacharbeitung und Entsorgung von Instrumenten, Materialien und Geräten
  • Durchführung und Überprüfung der Dokumentation auf Vollständigkeit

Betriebsrat

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wir nehmen die Herausforderungen ernst, die unseren Mitarbeiter*innen durch die Wahrnehmung von Familienaufgaben entstehen, und versuchen im Rahmen des Möglichen individuelle und praxisnahe Lösungen zu erarbeiten:

  • Teilzeitarbeit in vielen verschiedenen Varianten
  • frühzeitige Dienstplanung in der Pflege
  • Wunschangaben bei der Dienstplanung
  • flexible Arbeitszeiten in der Verwaltung
  • Umwandlung von Überstunden in Freizeit/ Gleitzeittage (alternativ Auszahlung)

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Apotheken Mitarbeiter-Rabatt

Bezahlung nach Tarif*

Gute Arbeit verdient Wertschätzung – auch im finanziellen Bereich. Als eines von drei Krankenhäusern im Land sind wir Mitglied des Kommunalen Arbeitgeberverbands. Das bedeutet: Unser Personal profitiert von tarifgebunden Verträgen nach den aktuellen Maßgaben des Marburger Bundes.

Die Mitarbeiter*innen der Städtischen Klinikum Brandenburg GmbH werden nach dem Tarifvertrag TVöD-K vergütet.

* Die Mitarbeiter*innen unserer Tochtergesellschaften profitieren von einer aufgaben- und leistungsgerechten Vergütung

Bezahlung nach Tarif*

Betrieb­liche Alters­vorsorge*

Alle Mitarbeiter*innen zahlen mit der ZVK-Rente (Pflichtversicherung) über den Kommunalen Versorgungsverband Brandenburg für ihre Altersversorgung ein. Häufig ist auch die Übernahme der Beitragsjahre anderer Versorgungsverbände möglich.

* Entgeltumwandlung ist bei allen Tochtergesellschaften sowie bei der Städtischen Klinikum Brandenburg GmbH möglich.

Betrieb­liche Alters­vorsorge*

+

Ihre Bewerbung richten Sie an

Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH
Personalabteilung
Hochstr. 29
14770 Brandenburg an der Havel

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Bewerben Sie sich jetzt über den Button „Jetzt bewerben“ oder schicken Sie uns Ihre Bewerbung an
bewerbung@klinikum-brandenburg.de

Wir melden uns bei Ihnen.

OP-Manager
Dr. med. Rudolf Nelißen

So kommen wir ins Gespräch:

Rufen Sie uns an, Sie erreichen Dr. med. Rudolf Nelißen, OP-Manager, Pflege, unter der Telefonnummer:
(03381) 41 20 06

Ähnliche Stellenangebote
Brandenburg entdecken
Alles, was man braucht.

Haben Sie nach Feierabend schon was vor? Bummeln Sie doch mal durch Brandenburg entlang der Havel – und bleiben Sie für immer. Als Familie profitieren Sie von Kindergärten, Schulen sowie einem Erlebnisbad, als Kulturliebhaber von Theater und Kino, Museen und Ausstellungen. Und wenn es Sie mal Richtung Weltstadt zieht: Berlin ist nur einen Katzensprung entfernt und per Auto oder Bahn schnell erreichbar.

Venedig der Mark Brandenburg
Landschaft. Seen.

Es gibt viele gute Gründe, sich in Brandenburg an der Havel wohl zu fühlen. Einer ist die bezaubernde Lage inmitten des größten zusammenhängenden Binnenwassersportreviers Europas. Durchzogen von historischen Kanäle und mittel­alterliche Flut­gräben, wohnt Brandenburg ein Hauch von Venedig inne.